VISION

Wir träumen von einer Zukunft in der wir wieder zu uns selbst, zu einander und zu Mutter Erde finden.

IMG_9021 2.JPG

MENSCHEN

Wir wünschen uns mit Menschen zu leben und zu wirken, die bereits an sich selbst gearbeitet oder den Willen dazu haben. Menschen die selbstreflektiert, selbstverantwortlich, herzlich und freundlich agieren. Menschen die erkennen oder selbst erlebt haben, dass Ego-Kämpfe sinnlos sind und wir besser am Gemeinsamen arbeiten. Menschen die Ursache und Wirkung verstehen, auch der Natur und Tieren gegenüber.

Menschen, die lieber konstruktiv gestalten, als zu jammern, was alles nicht funktioniert.

Wir wünschen uns gemeinsam einen Raum zu erschaffen indem jeder sein darf wie er ist. Ein Raum in dem offen über Trigger und Themen kommuniziert werden kann. 

Wenn Menschen in Gemeinschaft zusammenkommen ist es meist nur eine Frage der Zeit bis "Konflikte" und Trigger auf Grund persönlicher Wahrnehmung und Prägung auftauchen. Wir wünschen uns, dass wir einander durch diese Prozesse begleiten und wieder Wege zueinander finden, auch wenn gewisse Themen uns möglicherweise für einen Moment auseinander bringen. Keiner ist perfekt, aber die größte Frage ist wie wir miteinander in unseren Schattenmomenten (oder danach) umgehen... und ob wir früher oder später zurück ins Herz kommen, um einander erneut zu begegnen.

Wir wollen einander bestärken, ermutigen, im persönlichen und spirituellen Wachstum begleiten. Mitbewohner, die aus eigener Lust und Motivation auf dem Hof mitwirken wollen. Menschen die Freude finden können in den Arbeiten die es am Hof zu tun gibt - für ein gemeinsames Gestalten und Erschaffen von einem tollen Platz der inspiriert und das Leben zelebriert.

GEMEINSCHAFT

In den alten Gebäuden sollen nach und nach weitere Wohnräume für permanente Mitbewohner geschaffen werden.

Eine Wohneinheit mit 135m2 über zwei Geschosse wird voraussichtlich bis Ende 2022 fertig renoviert sein.

Für die erste Zeit wird in dieser Wohnung eine WG entstehen. Bereits jetzt sind 1-2 Zimmer dieser Wohnung bewohnbar und zum Teil auch schon vermietet (permanent oder vorübergehend).

Ein großer Veranstaltungsraum mit Matratzenlager und Kücheist ebenso in Planung. Da es sich dabei um ein großes Projekt handelt und es mehrere Hände und Kräfte benötigt ist noch nicht ganz absehbar bis wann dieser Raum fertig sein wird.

In den kommenden Jahren werden außerdem noch drei weitere Wohneinheiten, ein Behandlungsraum und eine Mini-Gäste Wohnung in der großen Halle errichtet werden.

Community Guidelines-2_edited.png
Image by Magic Bowls
Image by Elia Pellegrini
Image by Marcos Paulo Prado
Image by Darius Bashar
Image by Sandie Clarke

SELBSTVERSORGUNG

3500m2 Acker wollen wir in Zukunft gemeinschaftlich bewirtschaften - mit der Vision einen Nasch- und Erlebnis Obst- und Gemüsegarten zu gestalten der Groß und Klein einlädt zu erkunden, zu lernen und zu entdecken und mehrere Familien mit Nahrung versorgt.

Image by Joey Genovese
Kinder im Garten