IMG_0042.JPG

BESUCH IN AMOHAVILLE

Ende Jänner 2021 haben Laura und Markus den großen, alten Hof mit 1,1ha Land im Südburgenland gekauft mit der Vision eine kleine, feine Lebensgemeinschaft zu gründen. Kindern ein gesundes soziales Umfeld und Naturverbundenheit zu bieten ist uns ein großes Anliegen, genauso wie der Weg zur Autarkie und Selbstversorgung. Menschen einen Platz zu bieten, um sich miteinander zu verbinden, zu wachsen und zu lernen ist unser Wunsch für dieses Land. Ein bisschen zurück zu kehren zu unserem Ursprung, dem Leben in Gemeinschaft, "back to the roots" und gemeinsam ein feines Leben zu co-kreieren. 

An einem respekt- und liebevollen Miteinander, sowie dem Wunsch hier gemeinsam wirken und auch mal mit anpacken zu wollen liegt uns viel.

Wir wünschen uns offene, ehrliche und reflektierte Kommunikation und Austausch.

Couple with Campervan

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN

Auf dem 1,1ha (11.000m2) großen Grundstück gibt es viel Potential.

Du kannst mit deinem Zelt vorbeikommen, um hier zu übernachten. Genauso, kannst du uns natürlich auch nur für einen Tag besuchen. Außerdem haben wir genug Platz für einige Wohnmobile und Campervans.

Auch einen alten Wohnwagen und ein Tiny House Schlafzimmer bieten wir an als Gästeunterkünfte. Für alle unsere Besucher gibt es eine Outdoor Küche + Wohnzimmer unter Dach, eine Trocken-Trenn Toilette und sämtliche Outdoor Duschen, sowie einen Salzwasser-Pool zur freien Nutzung.

 

Bis irgendwann 2022 wird es auch Sanitärräume mit Toiletten, Duschen und einer Sauna geben, sowie einen großen Seminar/Aufenthaltsraum mit einer Küche die für alle zur Verfügung stehen sollen.

IMG_0056.JPG

AUSGLEICH

Tagesgäste & Übernachtung im Zelt 

bring food or helping hands als Ausgleich

bring Lebensmittel die gelagert werden können zB. Bio Bohnen, Reis, Pflanzenmilch, Dinkelmehl 

oder pack mit an auf den Baustellen oder im Garten

 

Eigenes Wohnmobil/Campervan/Wohnwagen 

30€ pro Nacht

 

Wohnwagen (2 Betten)/Tiny House (Doppelbett) 

30€ pro Nacht

Wäsche

2€ Waschladung

2€ Trockner

Da es immer viel zu tun gibt bei uns:

5€ PRO NACHT

Unkostenbeitrag für Gas, Wasser, Strom/Heizung, Internet, Platz etc

 

bei Unterstützung bei Arbeiten am Hof (2h pro Tag)

Baustelle, Gemüsegarten, Kinderbetreuung oder anderer Austausch

Outdoor Küche mit Herd, Spüle und Kühlschrank stehen dir zur Verfügung.

Es gibt einige Outdoor Duschen, einen Pool und eine Trockentrenntoilette im Stall.

(Indoor Sanitärräume und Sauna sind im Entstehen)

Da es im Moment wirklich sehr viel zu tun gibt, wünschen wir uns vorrangig Besucher die auch Lust am Anpacken mitbringen.

IMG_0056.JPG
IMG_8818.JPG

TINY HOUSE
und

WOHNWAGEN

IMG_8821.JPG
!DSC04969.JPG
Image by Greg Ortega

was uns wichtig ist

handle achtsam, eigenverantwortlich, selbstreflektiert und Ressourcen-bewusst

Wichtig ist uns offene, ehrliche und selbstreflektierte Kommunikation

Lass uns miteinander reden, über die schönen und unschönen Dinge.

Erzähl uns was dich bewegt, was dich stört, wo du gerade stehst und wo du hin willst.

Wenn du grad nicht weißt wo du hin willst, vielleicht magst du darüber reden - wir freuen uns Teil zu haben an deiner Geschichte.

 

A LOT OF PROBLEMS IN THE WORLD WOULD DISAPPEAR

IF WE TALK TO EACH OTHER, INSTEAD OF ABOUT EACH OTHER

Wir wünschen uns mit Menschen zu leben und zu wirken, die bereits an sich selbst gearbeitet oder den Willen dazu haben. Menschen die selbstreflektiert, selbstverantwortlich, herzlich und freundlich agieren. Menschen, die erkennen oder selbst erlebt haben, dass Ego-Kämpfe sinnlos sind und wir besser am Gemeinsamen arbeiten. Menschen die Ursache und Wirkung verstehen, auch der Natur und Tieren gegenüber.

Menschen, die lieber konstruktiv gestalten, als zu jammern, was alles nicht funktioniert.

PRAKTISCHES

Ursache und Wirkung - wir bitten darum am Grundstück kein Fleisch zu konsumieren 

Wir beziehen unser Wasser aus einem Brunnen und nutzen eigenes Grundwasser - Wasser ist sehr kostbar und limitiert  - gehe achtsam damit um!

Spülmittel + Körperpflege + Waschmittel nur Öko!

Campingklo nur Öko 

Hunde müssen verträglich mit anderen Hunden und Hühnern sein und an der Leine gehalten werden sollten sie das Grundstück verlassen 

ORDNUNG

Hundekaka bitte immer von Wegen & Nutzflächen entfernen (Schaufeln findest du)

Trenntoilette & Küche bitte sauber halten (Geschirr nach dem Spülen wegräumen, Müll trennen, etc)

Müllkübel in der Outdoorküche können gerne eigenverantwortlich entleert werden ;)

Es gibt eine Getränkekassa für Getränke aus dem Kühlschrank 

Werkzeuge & Arbeitsutensilien bitter wieder dahin zurück wo du sie gefunden hast

Müll vermeiden & trennen - Ziel: so wenig Restmüll wie nötig (wir trennen Plastik, Papier, Glas+Metall, Kompost)

 

PRIVATSPHÄRE

Ein bisschen Privatbereich ist uns wichtig, daher sind Markus' Werkstatt und unser Haus private Rückzugsort